Lukaskrankenhaus

Sprechstundenzentrum

Sprechsstundenzentrum

Die Planung einer stationären Behandlung und Operation erfolgt über unser Sprechstundenzentrum, in dem die verschiedenen Sprechstunden koordiniert werden.

Zunächst beraten wir Sie über mögliche konservative und operative Therapien. Dann besprechen und planen wir mit Ihnen das weitere Vorgehen. Vor einer stationären Aufnahme finden u.a. vorbereitende Untersuchungen - zumeist in Abstimmung mit dem Hausarzt – statt, außerdem ein Gesprächstermin für Sie in unserer Anästhesieambulanz. Durch gute Vorbereitung wird der Krankenhausaufenthalt für Sie so kurz und so komfortabel wie möglich gestaltet.

Nach Abschluss aller Voruntersuchungen besprechen wir mit Ihnen den Operationstermin und reservieren für Sie ein Bett auf der entsprechenden Station.

Eine erforderliche nachstationäre Behandlung geschieht ebenfalls in unserem Sprechstundenzentrum. Dazu gehören beispielsweise Verbandswechsel nach einer Operation und Befundkontrollen, die in der Regel dem behandelnden Hausarzt übermittelt werden.

Anmeldung

Telefon +49 2131 888 3080

 

Spezielle Sprechstunden

Unfallchirurgie

BG- und Überweisungssprechstunde

Montag bis Freitag
10.00 bis 12.00 Uhr
Telefon +49 2131 888 3080

Handsprechstunde

Montag, Dienstag und Donnerstag
8.00 bis 9:40 Uhr

Freitag
8.00 bis 8.40 Uhr
Telefon +49 2131 888 3080

 

 

Wirbelsäulen-, Gelenk- und Schultersprechstunde

Freitag
8.00 bis 14.30 Uhr

und nach Vereinbarung
Telefon +49 2131 888 3080

Allgemeinchirurgische Sprechstunde

Montag bis Freitag
10.00 bis 13.00 Uhr
Telefon +49 2131 888 3080

Gefäßsprechstunde

Dienstag
8.30 bis 10.00 Uhr
Telefon +49 2131 888 3080

Proktologische Sprechstunde

in der Zentralen Notaufnahme (ZNA)

Mittwoch
10.00 bis 12.00 Uhr
Telefon +49 2131 888 3636
Telefon +49 2131 888 3605

Thoraxsprechstunde

Montag und Mittwoch
8.00 bis 14.00 Uhr

Donnerstag
12.00 bis 14.00 Uhr
Telefon +49 2131 888 3080

Urologische Sprechstunde/Kinderurologie

Donnerstag
14.00 bis 15.30 Uhr

Termine über Sekretariat Urologie
Telefon +49 2131 888 2401

Anästhesieambulanz

Montag bis Freitag
8.00 bis 16.00 Uhr

Telefon +49 2131 888 3630
Telefon +49 2131 888 1412