Dr. Matthias Laufenberg

Zentrumsdirektor

Rheinland Klinikum Dormagen
Rheinland Klinikum Elisabethkrankenhaus
Rheinland Klinikum Lukaskrankenhaus

Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie

Zusatzbezeichnung Internistische Intensivmedizin und Notfallmedizin

Zusatzbezeichnung Akut- und Notfallmedizin

Notfall- und Krisenmanager (BCM) (DGfKM)

ABS-Beauftragter (DGKH) 03/23

Im Überblick

Qualifikationen und Zertifikate

Kompetenzen

Medizinische Schwerpunkte

Akut- und Notfallmedizin

Intensivmedizin

Krankenhausalarmplanung 

Mitaufbau des Verlegenotarzt-Systems des Rhein-Kreis Neuss

Posterpräsentationen zu Themenbereichen der Notfall- und Akutmedizin bei verschiedenen Kongressen (Akute Intoxikationen, Ischämische Präkonditionierung beim Myokardinfarkt, Versorgungskonzepte in der präklinischen Notfallmedizin, Kardiologische Notfälle, psychosoziale Folgen der Corona-Pandemie)

Vita

Geboren 1980 in Neuss

verheiratet, 2 Kinder

2000-2007 Studium der Medizin an der Semmelweis Universität, Budapest und Friedrich Alexander Universität, Erlangen

2006-2007 Praktisches Jahr Universitätsklinikum Erlangen und Klinikum Fürth

2007-2013 Facharztweiterbildung: Klinik für Kardiologie und Nephrologie des Lukaskrankenhaus Neuss, Prof. M. Haude

2013 Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie

2013-2016 Supervisor Medizinische Klinik I, Lukaskrankenhaus Neuss

2016 Promotion

2016-2017 Oberarzt Klinik für Kardiologie Evangelisches Krankenhaus Bethesda Mönchengladbach

2017-2018 Funktionsoberarzt Medizinische Klinik I, Lukaskrankenhaus Neuss

2019-2021 Leitender Arzt der Zentralen Notaufnahme des Lukaskrankenhauses

2021 Chefarzt der Klinik für Akut- und Notfallmedizin

Zusatzqualifikationen

Qualifikation Leitender Notarzt

ESI-Provider

ATLS-, AHLS-, ACLS-, TDSC-Provider

DIVI-Kindernotfallkurs

DIVI Intensivtransportkurs

Ernährungsmedizin (DAEM/DGEM)

Gesundheitsvorsorge und Prävention

Psychokardiologie